Avorion – Xsotan Fragmente und der Wurmlochwächter

Artikel aktualisiert am 08.01.2021

In Avorion ist es Euer Ziel, die Barriere zum Zentrum der Galaxie zu überwinden. Ist das geschafft, könnt Ihr Euch dem Endboss in Sktor 0:0 stellen. In diesem Guide erkläre ich Euch, wie Ihr Verbündete für diese epische Schlacht gewinnen könnt.

Fragment Xsotantechnologie

Habt Ihr alle 8 Artefakte und die Barriere durchbrochen werdet Ihr schnell feststellen, dass Ihr im Zentrum der Galaxie beim Besiegen von Xsotan-Schiffen ab und an Technologiefragmente als Loot bekommt. Diese Fragmente sind optional für den Kampf gegen den Wurmlochwächter. Geht zu einer Forschungsstation und verbessert dort die Fragmente. Sobald Ihr 5 rote Fragmente zusammen habt könnt Ihr sie an der Forschungsstation zu einem legendären “Wurmlochenergie-Abzweiger” forschen.

Questreihe für Verbündete

Avorion - Außenposten des Widerstands

Den Sußenposten des Widerstands findet Ihr nur in massereichen Sektoren!

Sucht innerhalb der Barriere nach Sektoren mit massereicher Signatur (gelb). Dann stoßt Ihr bald auf einen Sektor mit einer Station namens “Außenposten des Widerstands”. Funkt die Station an und wählt “Wer bist Du?”, danach führt Ihr ein längeres Gespräch und es startet die Mission “Einer gegen Alle und Alle gegen Einen“.

Euer Ziel ist es, neben dem oben genannten Wurmlochenergie-Abzweiger noch Verbündete für den Kampf gegen das Xsotan-Mutterschiff zu gewinnen. Dafür müsst Ihr bei allen befreundeten Fraktionen zum “Hauptquartier” fliegen, welches sich im Herzen der jeweiligen Fraktion befindet. In meinen Tests waren bisher alle Hauptquartiere in einem Fraktionssektor mit Sprungtor. Die Suche sollte also überschaubar bleiben.

Avorion - Hauptquartier

Fragt nur nach Hilfe, wenn Ihr maximales Ansehen habt!

Wichtig ist nur, dass Ihr maximale Reputation, also +100.000 benötigt. Weigert sich eine Fraktion, weil das Ansehen nicht reicht, wird die Entscheidung in Stein gemeißelt. Ein nachträgliches Erhöhen der Reputation hat keine Auswirkung, ich habe es versucht!

Habt Ihr eine passende Fraktion gefunden, funkt das HQ an und fragt nach Hilfe gegen den Xsotan-Wurmlochwächter. In der Missionsbeschreibung könnt Ihr die aktuell zugesagten Schiffe der Verbündeten einsehen. Bei 1 Unterstützer wird 1 Schiff kommen, bei 2 Fraktionen kommen dann je 2 Schiffe usw.

WICHTIG: Achtet auf die diplomatischen Beziehungen Eurer Helfer. Sind sie im Krieg, werden sie sich im Endkampf lieber gegenseitig zerlegen, was Euch keine Hilfe sein wird!

Der Wurmlochwächter

Avorion - Kampf gegen den Wurmlochwächter

Dank dem Technologieklau können wir Energie abzweigen!

Ob Ihr nun Verbündete mitnehmt, oder Euch allein dem letzten Boss stellen wollt: Das Schlachtfeld ist das absolute Zentrum der Galaxie, Sektor 0:0! Sobald Ihr Euch dem Wurmlochwächter nähert, wird er die Energie des Schwarzen Lochs kanalisieren und dadurch zahlreiche Wurmlöcher öffnen, durch die feindliche Xsotan-Schiffe in den Sektor springen werden.

Habt Ihr den Wurmlochenergie-Abzweiger in Euer Schiff eingebaut könnt Ihr die Kanalisierung für Eure Zwecke nutzen. Wählt den Wurmlochwächter an und drückt “F”. Wählt nun “Wurmlochenergie abzapfen”. Daraufhin beginnt Ihr ebenfalls Wurmlöcher zu öffnen, nur dass aus diesen Eure Verbündeten kommen werden.

Die Schilde des Wächters sinken automatisch mit jeder Kanalisierung. Angreifbar sind die Schilde nur vom Beginn der Kanalisierung, bis zum verschwinden der Wurmlöcher. In diesem Zeitraum könnt Ihr den Schilden noch zusätzlichen Schaden verabreichen. Ihr könnt aber auch Welle um Welle an Xsotan zerstören, bis der Wächter seinen Schild aufgebraucht hat. So könnt Ihr Eure z.B. mehr auf Hüllenschaden ausrichten. Der Wurmlochwächter hat eine unglaublich starke Hülle!

Avorion - Wurmlochwächter

Überall knallt es und die Hülle sinkt in Zeitlupe!

Ist der Schild vom Endboss unten könnt Ihr einen kleinen Trick anwenden. Der Wächter kanalisiert immer weiter und das kann doch arg stören. Massig Xsotan-Schiffe zusätzlich zu denen normal in den Sektor springenden Xsotan und Piraten. Da kommt ja zu nichts! Also muss das Kanalisieren ein Ende haben: Lasst einfach 1 Wurmloch-Xsotan-Schiff  übrig. Simpel und effektiv.

Die Piraten sind hier sehr nützlich, da sie auch gegen die Xsotan kämpfen. Haltet nur Abstand, damit sie sich andere Gegner suchen und kümmert Euch dann um den Wurmlochwächter. Seine eher schwache Bewaffnung könnt Ihr nun Stück für Stück ausschalten, bis Ihr zeitweise sogar ohne Beschuss die Hülle des Gegners dezimieren könnt. Das Gibt Euren Schilden auch Zeit zum regenerieren.

Avorion - Wurmlochwächter Loot

Der Boss droppt massenweise Waffen und Upgrades!

Ist der Boss besiegt regnet es regelrecht Items. Wie im Screen zu sehen gibt es etliche lila und rote Waffen/Upgrades zu looten. Meister des Abwrackens werden sich auch das Wrack vom Boss schnappen, welches aus ca. 500.000 Avorion besteht.

Tipp: Den Boss könnt Ihr beliebig oft besiegen. Mit optimiertem Setting dauert der Kampf nicht mehr so lange und Ihr könnt weiter top Waffen und Upgrades sammeln.

Damit Ihr eine Vorstellung davon habt, was Euch erwartet: Mein Schiff hatte ca. 1.000.000 Schilde und 21.000  Omicron Feuerkraft. Der Kampf dauerte etwas weniger als 2 Stunden. Bei meinem eher schlechten Setting war die Schlacht schon episch und musste mehrfach neu gestartet werden, da Avorion selten 2 Stunden am Stück hält^^

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen. Im Videobereich biete ich Euch Guides und LetsPlays auf Youtube und Twitch. Beruflich bin ich Versicherungsfachmann. Habt Ihr Interesse an einer Beratung meldet Euch bei mir: r.hallmann@riehl.lvm.de

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen