No Man’s Sky – Units verdienen mit Landwirtschaft und Produktion

Artikel aktualisiert am 18.09.2018

In No Man’s Sky gibt es viele Wege, um an eine ordentliche Summe Units zu kommen. In diesem Guide erkläre ich Euch, wie Ihr mit dem Anbau von Pflanzen und der Produktion von Waren viel Geld verdienen könnt.

Update 05.09.2018: Alle Werte aus dem Next-Update eingefügt!

Der Anbau von Pflanzen

Wie die Landwirtschaft funktioniert habe ich in einem Video zusammengefasst:

Ergänzend zum Video hier noch eine Liste mit allen anbaubaren Pflanzen mit Ausbeute und Wachstumszeiten. Alle Pflanzen werden in Bio-Kuppenl oder Hydrokultur-Trog eingepflanzt. Seit dem Next-Update könnt Ihr Kohlenstoff nicht mehr anbauen. Dafür könnt Ihr aber abgeerntete Pflanzen in der Raffinerie zu Kohlenstoff umwandeln. Ideal dafür ist der schnellwachsende Frostwurz!

Pflanze
WachstumAusbeuteBenötigt
No Man's Sky - CopritCopritblume4 Stunden25 Coprit
No Man's Sky - KaktusfleischEchinokaktus16 Stunden100 Kaktusfleisch
  • 50x Kaktusfleisch
  • 25x Pyrit
No Man's Sky - EiweißperleEiweißperlenkugel2 Stunden1 Eiweißperle
  • 60x Indium
  • 20x Paraffinium
No Man's Sky - FrostkristallFrostwurz1 Stunde50 Frostkristall
  • 50x Frostkristall
  • 25x Dioxit
No Man's Sky - GammawurzelGammagras4 Stunden50 Gammawurzel
  • 50x Gammawurzel
  • 25x Uran
No Man's Sky - BeutelgiftGiftigel3:20 Stunden1 Beutelgift
  • 100x Emeril
  • 100x Ionisiertes Kobalt
No Man's Sky - Gravitino-BallGravitino-Wirt2 Stunden1 Gravitino-Ball
  • 120x Ionisiertes Kobalt
  • 25x Cromatisches Metall
  • 25x Magnetisches Ferrit
No Man's Sky - MorditMorditwurzel8 Stunden25 Mordit
  • 40x Mordit
No Man's Sky - PilzschimmelPilzgeflecht4 Stunden50 Pilzschimmel
  • 50x Pilzschimmel
  • 25x Ammoniak
No Man's Sky - SolaniumSonnenrebe16 Stunden50 Solanium
  • 50x Solanium
  • 25x Phosphor
No Man's Sky - SternenknolleSternendorn4 Stunden25 Sternenknolle
  • 50x Sternenknolle
  • 25 Paraffinium

 

Gase mit Atmosphärenverarbeitungsanlage sammeln

Die Gase Radon, Stickstoff und Schwefelin werden für hochwertige Produkte benötigt. Wer Items herstellen will, die 4-16 Millionen Units wert sind, kommt an den Gasen nicht vorbei. Eine ausführliche Anleitung zur Nutzung der Atmosphärenverarbeitungsanlage habe ich in folgendem Video-Guide verfasst:

Liste mit allen Produkten

In der folgenden Liste findet Ihr alle Produkte, die Ihr herstellen und verkaufen könnt. Passend dazu mein Guide mit Tipps zum finden von Bauplänen! Die angegebenen Verkaufspreise können je nach System und Händler schwanken. Für eine bessere Übersicht habe ich die Materialien farblich in Kategorien eingeordnet:

  • Grün = Kann angebaut werden
  • Blau = Gas
  • Rot = muss gesammelt werden
  • Schwarz = Zwischenprodukt
Produkt
MaterialVerkaufspreis
No Man's Sky - Angereicherter KohlenstoffAngereicherter Kohlenstoff
  • 250x Radon
  • 50x Verdichteter Kohlenstoff
50.000 Units
No Man's Sky - AroniumAronium
  • 50x Paraffinium
  • 50x Ionisiertes Kobalt
25.000 Units
No Man's Sky - FlüssigsprengstoffFlüssigsprengstoff
  • 1x Säure
  • 1x Instabiles Gel
800.500 Units
No Man's Sky - FusionsbeschleunigerFusionsbeschleuniger
  • 1x Organischer Katalysator
  • 1x Stickstoffsalz
1.500.000 Units
No Man's Sky - FusionszünderFusionszünder
  • 1x Tragbarer Reaktor
  • 1x Quantumprozessor
  • 1x Geodesit
15.600.000 Units
No Man's Sky - GeodesitGeodesit
  • 1x Strassenköterbronze
  • 1x Herox
  • 1x Lemmium
150.000 Units
No Man's Sky - GlasGlas
  • 50x Frostkristall
13.000 Units
No Man's Sky - GrantineGrantine
  • 125x Emeril
  • 125x Heridium
25.000 Units
No Man's Sky - HalbleiterHalbleiter
  • 1x Thermisches Kondensat
  • 1x Stickstoffsalz
320.000 Units
No Man's Sky - Heißes EisHeißes Eis
  • 1x Angereicherter Kohlenstoff
  • 1x Stickstoffsalz
320.000 Units
No Man's Sky - HeroxHerox
  • 50x Ammoniak
  • 50x Ionisiertes Kobalt
25.000 Units
No Man's Sky - HitzekondensatorHitzekondensator
  • 100x Frostkristall
  • 200x Solanium
180.000 Units
No Man's Sky - Instabiles GelInstabiles Gel
  • 200x Kaktusfleisch
50.000 Units
No Man's Sky - IridesitIridesit
  • 1x Aronium
  • 1x Magno-Gold
  • 1x Grantine
150.000 Units
No Man's Sky - KryogenkammerKryogenkammer
  • 1x Lebendes Glas
  • 1x Kryopumpe
3.800.000 Units
No Man's Sky - KryopumpeKryopumpe
  • 1x Heißes Eis
  • 1x Thermisches Kondensat
1.500.000 Units
No Man's Sky - Lebendes GlasLebendes Glas
  • 5x Glas
  • 1x Schmiermittel
560.000 Units
No Man's Sky - LemmiumLemmium
  • 50x Uran
  • 100x Reines Ferrit
25.000 Units
No Man's Sky - Magno-GoldMagno-Gold
  • 50x Phosphor
  • 50x Ionisiertes Kobalt
25.000 Units
No Man's Sky - Organischer KatalysatorOrganischer Katalysator
  • 1x Thermisches Kondensat
  • 1x Angereicherter Kohlenstoff
320.000 Units
No Man's Sky - PolyfaserPolyfaser
  • 100x Kaktusfleisch
  • 200x Sternenknolle
130.000 Units
No Man's Sky - QuantumprozessorQuantumprozessor
  • 1x Schaltplatte
  • 1x Supraleiter
4.400.000 Units
No Man's Sky - SäureSäure
  • 25x Mordit
  • 600x Pilzschimmel
188.000 Units
No Man's Sky - SchaltplatteSchaltplatte
  • 1x Hitzekondensator
  • 1x Polyfaser
920.000 Units
No Man's Sky - SchmiermittelSchmiermittel
  • 50x Coprit
  • 400x Gammawurzel
110.000 Units
No Man's Sky - StasegerätStasegerät
  • 1x Quantumprozessor
  • 1x Kryogenkammer
  • 1x Iridesit
15.600.000 Units
No Man's Sky - AmmoniumsalzStickstoffsalz
  • 250x Stickstoff
  • 25x Kohlenstoff
50.000 Units
No Man's Sky - StrassenköterbronzeStrassenköterbronze
  • 50x Pyrit
  • 100x Reines Ferrit
25.000 Units
No Man's Sky - SupraleiterSupraleiter
  • 1x Halbleiter
  • 1x Angereicherter Kohlenstoff
1.500.000 Units
No Man's Sky - Thermisches KondensatThermisches Kondensat
  • 250x Schwefelin
  • 50x Verdichteter Kohlenstoff
50.000 Units
No Man's Sky - FrachtertreibstoffTragbarer Reaktor
  • 1x Flüssigsprengstoff
  • 1x Fusionsbeschleuniger
4.200.000 Units

 

Beispielrechnung für den Verdienst

Mit genügend Planung könnt Ihr Euren Verdienst in ungeahnte Höhen katapultieren. Damit Ihr eine Vorstellung von den Verdienstmöglichkeiten bekommt, habe ich ein paar lukrative Produkte durchgerechnet. Ich habe absichtlich nur Produkte genommen, deren Materialien auch komplett anbaubar sind. Einzige Begrenzungen beim Verdienst sind die Limitierung in der Basis und die maximal 3 Atmosphärenverarbeitungsanlagen pro Planet. Wer wie im folgenden Beispiel 264 Pflanzen und mehr anbauen möchte muss das Baulimit erhöhen, denn auch Pflanzen zählen zum Komplexitätswert dazu. Wie Ihr die Limitierung erhöhen könnt erkläre ich Euch in diesem Video:

Übertreibt es aber nicht mit dem Baulimit. Je größer Eure Basis wird, desto mehr Leistung muss Eure Hardware liefern.

Beispiel Lebendes Glas

Lebendes Glas habe ich lange Zeit selbst genutzt, um viele Units zu verdienen. Die Materialien Schmiermittel und Glas können zu 100% aus angebauten Pflanzen hergestellt werden. Für die Berechnung der maximal möglichen Produktion nehmen wir die 264 Pflanzen, die bei mir aktuell wachsen können und teilen sie in die 3 Teile Frostkristall, Gammawurzel und Coprit. Als Wachstumzeit sind hier 4 Stunden zu nehmen. Frostkristall wächst zwar schneller, wir wollen aber nur alle 4 Stunden ernten müssen.

Für 1 Lebendes Glas brauchen wir 8 Gammawurzeln, 5 Frostwurz und 2 Copritblumen, also insgesamt 15 Pflanzplätze für rund 560.000 Units Verdienst alle 4 Stunden. Bei 264 Pflanzen kommen wir damit auf abgerundete 17 Lebendes Glas, oder 136 Gammawurzeln, 85 Frostwurz und 34 Copritblumen.

Aus dieser Rechnung ergibt sich dann ein Verdienst von 9.520.000 Units alle 4 Stunden.

Ihr könnt das Spiel noch weiter treiben, indem Ihr Ihr mehrere Basen errichtet, seit dem Next-Update gibt es da kaum noch Grenzen.

Beispiel Kryogenkammer

Wollt Ihr noch mehr verdienen, empfehle ich die Produktion von Kryogenkammern, denn mit etwas mehr Aufwand könnt Ihr auch hier alles autark selbst produzieren. Das lebende Glas aus dem obigen Beispiel nehmen wir hier als Grundlage. Nun heißt es aber erst mal Produktrezepte in Fabriken farmen, denn Ihr benötigt:

  • Kryogenkammer
  • Kryopumpe
  • Heißes Eis
  • Stickstoffsalz
  • Thermisches Kondensat
  • Angereicherter Kohlenstoff

Habt Ihr die Rezepte beisammen müsst Ihr auf 3 Planeten Atmosphärenverarbeitungsanlagen errichten, um Radon (auf radioaktiven und gefrorenen Planeten), Stickstoff (auf fruchtbaren und giftigen Planeten) und Schwefelin (auf heißen und Wüstenplaneten) zu produzieren. Je 3 Anlagen sind das Maximum pro Planet.

Was Ihr bei dieser Produktionskette benötigt ist massenweise Kohlenstoff, vorzugsweise Verdichteter Kohlenstoff, da er effizienter ist. Für die 9 Atmosphärenverarbeitungsanlagen und die Produktion von 3 Kryogenkammer benötigt Ihr 1.000 Verdichteter Kohlenstoff. Das klingt jetzt hart, sind aber nur 5 Minuten Arbeit. Pflanzt 20 Frostwurz an und erntet so jede Stunde 1.000 Frostkristall. Baut 4 mittlere Raffinerien und raffiniert den Frostkristall zu 2.000 Kohlenstoff, den Ihr dann wiederum zu 1.000 Verdichteten Kohlenstoff umwandelt.

Und mehr benötigt Ihr auch nicht. Sammelt 1x pro Stunde alle Gase ein (jetzt könnt Ihr ja per Basisteleporter die Basen „abklappern“), raffiniert den Kohlenstoff und verarbeitet alles zusammen mit 3x Lebendes Glas zu 3 Kryogenkammern. Gewinn mindestens 11.000.000 Units pro Stunde!!! Wer viel Zeit hat kann so 100 Millionen und mehr Units am Tag machen. Vorausgesetzt, Ihr produziert mindestens 12x Lebendes Glas alle 4 Stunden

Noch ein kleiner Hinweis zum Schluss: Seit dem Next-Update wachsen Pflanzen auch, wenn Ihr nicht spielt. Alle 4 Stunden online gehen und ernten reicht also aus.

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

10 Kommentare

  1. Eine kleine Frage zum Hinweis «per Basisteleporter die Basen „abklappern“»
    Ist das nur bei meinem Computer so, dass die Teleportation jedes mal mindestens gefühlte 2 Minuten dauert?
    Woran liegt diese lange Zeit? An der CPU, der GPU, der SSD?

    Antworten
  2. hallo an alle kann mich jemand auf xbox one adden und mir mal schreiben wie man an 3üü quecksilber dran kommt ich würde mich echt freuen wenn mir das einer erklärt

    Gameetag ist StatistikHarfe

    Antworten
  3. Die Wachstumsrate wurde inzwischen leider auf das vierfache erhöht. Dafür wachsen die Pflanzen allerdings auch in Abwesenheit weiter. Eine Ernte alle vier Stunden ist für mich jedenfalls eine eher ungünstige Zeit, denn so kann ich pro Tag gerade einmal ernten, bzw. einmal pro Stunde die Frostkristalle. Mehr Zeit kann ich nicht investieren. Ich hab NMS schon seit Release und gerade jetzt, wo ich bei NEXT wieder eingestiegen bin, kommt so was. Ich weiß momentan auch nicht wirklich, was ich im Spiel sonst überhaupt anstellen soll.

    Ich hab übrigens mal unter einem Video von dir kommentiert. Ich weiß nicht, ob du das noch alles liest, aber ich würde gerne wissen, ob der Inhalt im Basis-Speicher genau den Materialien entsprach, die du im Frachter verbaut hast, nachdem du dir deinen neuen gekauft hast. Ich hab zum Beispiel meine Pflanzenarmee komplett im Frachter gebaut und sogar den Frachter selbst ausgebaut, also hätte ich im Basis-Speicher des neuen Frachters natürlich gerne genau die Materialien, um alles ganz genau so wieder neu bauen zu können. Ich habe mal irgendwo gehört, man bekäme bloß die Hälfte davon? Weiß du was genaues?

    Und danke übrigens für deine hilfreichen Beiträge!

    Antworten
  4. Hi ich habe nun alle Rezepte von dem Farmer bekommen aber noch kein Rezept für den Kohlenstoff zum anbauen bekommt man dies von jemand anderen ?

    Lg Alex

    Antworten
  5. Hi, ich finde um ver…. diese Sonnenreben nicht. Wäre super wenn man mir die im Video oder so erklären könntet wo man diese findet!!!

    Danke

    Antworten
    • Hallo, wenn noch akut hier die Info:
      Zu finden auf heißen Planeten, bei denen beim Scannen als Recource „Solanium“ angezeigt wird. Nach dem Landen über Analysevisier rundumblick, da sollte dann irgendwo ein „Blatt“ als Recourcenanzeige sein, das als Sonnenrebe identifiziert wird. Wenn nichts zu sehen, war leider der Landeplatz ungünstig. Entweder laufen oder starten und was weiter fliegen.
      Gruß Stephan

  6. Hi, danke für die Tipps,genau so etwas habe ich gesucht. Muss ich eigentlich ein Signal setzen wenn ich die AVA’s auf einem Planeten baue um sie wiederzufinden oder werden die mir auch aus dem All angezeigt? Vielen Dank erstmal und Tschö.

    Antworten
    • Hi Hardy,
      du musst auf jeden Fall ein Signal setzen. Die AVAs werden leider nicht angezeigt.

      Grüße
      Semira

  7. Hallo Semira,
    Ich finde deine guides immer super.
    Du hast mir in vielen Situationen und auch vielen Spielen schon geholfen, dafür will ich mich mit diesem guten Feedback bedanken.
    Es gäbe trotzdem eine Frage die sich mir aufwirft.
    Ich habe manchmal das Gefühl, dass meine Pflanzen sich teilweise selber versorgen.
    Kann das eventuell durch den farmer sein?
    Es steht ja, sobald man mit ihm interagiert, da, dass er sich um meine Pflanzen kümmert.

    Danke im vorraus und weiter so! 👍

    Antworten
    • Hi Ricky,
      danke für Feedback. Es freut mich, dass ich sogar schon in mehreren Spielen helfen konnte 🙂

      Die Pflanzen an sich wachsen nach Aussaat ohne weiteres Zutun. Nur der Hydrokultur-Trog genötigt Kohlenstoff als Energiequelle. Das ist aber noch buggy, weshalb nach jedem Laden des Spielstandes die Energie wieder bei 100% ist. Den Farmer habe ich entlassen (Terminal entfernt) nachdem er mir alle Baupläne gegeben hatte.

      Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr
      Semira

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Games-blog.de verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen