Conan Exiles – Patch 23.02.2017 veröffentlicht

Nur 2 Tage sind seit dem letzten Update von Conan Exiles vergangen, da veröffentlicht Funcom direkt ein neues. Der aktuelle Patch beseitigt unter anderem zahlreiche Bugs und verbessert weiter die Performance. Lest hier die übersetzten Patchnotes!

Patchnotes 23.02.2017

 

Performance und Tech-Fixes

  • Weitere Ursachen für Server-Crashes beseitigt
  • Log-Spam auf Dedizierten Servern wurde reduziert
  • Mehrere Konsolenbefehle erfordern nun Adminrechte
  • Problem behoben, in dem Leibeigene nach einem Serverneustart nicht geladen wurden

Generelle Bug-Fixes und Verbesserungen

  • Es ist nun möglich Leichen unter Wasser zu looten
  • Bereits explodierte Sprengvasen können nun nicht mehr zerlegt werden
  • Bogen-Geschosse sind nun besser sichtbar
  • Spieler können keinen Stuhl mehr nutzen, um weite Strecken zu reisen
  • Spieler können nicht mehr durch Mauern laufen, die noch nicht geladen sind
  • Bögen feuern jetzt einheitlicher auf dedizierten Servern
  • NPC-Bogenschützen halten sich nun vom Alkohol fern und können wieder zielen
  • Messer sind nun effetkiv für das sammeln von Tierhaut und diccker Haut
  • Platzierbare Gegenstände respektieren nun die „No Ownership“-Einstellungen des Servers
  • Trinken aus dem Brunnen löscht nun wieder den Durst
  • Überarbeitete Kollisionsabfrage bei Bannern und Teppichen
  • Spieler respawnen jetzt bei der zuletzt aktivierten Schlafstätte
  • Fehler behoben, in dem ein Test-NPC gespawned ist
  • Bögen schießen nun nicht mehr wild in alle Richtungen
  • Problem mit der Stapelgröße von Items in Truhen behoben

Balance- und Gameplay-Fixes

  • Köpfe werden beim Zerlegen von Trophäen nicht mehr zurückgegeben
  • Kollisionen mit dem Reliktfelsen im Startgebiet behoben
  • Es ist nicht mehr möglich, auf dem Schrein westlich des Flusses zu bauen, um zu verhindern, dass NPCs nicht mehr spawnen können
  • Spieler können wieder unter Wasser trinken
  • Spieler respawnen sofort. die Todeskamera wurde temporär entfernt
  • Eine kurze Verzögerung hinzugefügt, bevor Leichen „gesammelt“ werden können, um die Chance zu reduzieren, versehentlich die Leiche mit einem nicht optimalen Werkzeug zu bearbeiten
  • Spieler haben nun nach dem Einloggen keine Waffe mehr ausgerüstet. Das beugt fehlerhaften Animationen vor
  • Bögen sollten nun immer Munition verbrauchen
  • Einen Fehler bei den Kollisionen mit der Riesenspinne behoben und Ihre Attacken überarbeitet
  • Problem mit Sprengvasen behoben, die bei der Kollision mit dem Spieler im Bau-Modus Kamerawackeln verursachte
  • Platzierbare Gegenstände können nun nicht mehr gestapelt werden
  • Spieler können keine Angriffe mehr abbrechen, um die Angriffsgeschwindigkeit zu erhöhen
  • Mehr Monster können nun Strukturen beschädigen. Manche sogar T3-Gebäude!
  • Schlafstätten können nur an einen Spieler zur gleichen Zeit gebunden sein
  • Hergestellt Betten haben nun einen Besitzer, der in der GUI angezeigt wird. Der einfache Faser-Schlafplatz wird nun immer beim Respawn priorisiert. So können auch längere Expeditionen unternommen werden
  • Spieler können nicht länger das Surrender-Emote abbrechen, indem sie den Kampf unbewaffnet betreten
  • Monster haben nun einzigartige Angriffe und können dich jetzt zurückschlagen
  • Die Spitzhacke gibt jetzt volle Ressourcen von Bäumen und Felsen. Kein Mauls mehr!
  • Du kannst nicht mehr an ungültigen Orten bauen, wenn Du den Baumodus aktivierst, ohne die Maus zu bewegen

Visuelle Verbesserungen

  • Die Todesanimation von Gazellen verbessert
  • Die Todesanimation von Elefanten verbessert
  • Animationsprobleme beim Rennen und Gehen behoben
  • Neue Ausrüst-Animation für das Faser-Seil in First- und Third-Person-Ansicht
  • Soziale Animationen für Hyänen und Krokodile hinzugefügt
  • Verschiedene Verbesserungen bei den Rüstungen
  • Verschiedene Verbesserungen bei männlichen und weiblichen Körpern
  • Verschiedene Verbesserungen bei männlichen und weiblichenKöpfen und Haaren
  • Die Reliktjäger tragen nun die passenden Rüstungsteile

Text und Lokalisierung

  • Neue Übersetzungen für Dialoge, Items und Interface hinzugefügt
  • Untertitel zu mehreren Voice-Overs hinzugefügt

Mods

  • Problem behoben, bei dem die Server-Anmeldung fehlgeschlagen ist, wenn zu viele Mods installiert waren

 

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Games-blog.de verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen