Northgard – Deutsche Patchnotes v0.1.4402 und neues zum Multiplayer

Northgard hat wieder ein Update bekommen, in dem es einige Änderungen am Balancing gibt. Außerdem haben sich die Entwickler zum Multiplayermodus geäußert.

Neue Infos zum Multiplayer

Laut Shiro Games arbeitet das Entwicklerstudio aktuell hart am Multiplayermodus für Northgard. Die wird auch als Grund für die längeren Update-Pausen genannt. In den letzten Wochen wurden die technischen Voraussetzungen für den Multiplayermodus fertiggestellt. Mit der Integration des Steam-Systems kann man bereits Spiele erstellen, bestehenden Partien beitreten und Freunde einladen. Alles funktioniert aktuell und es werden nächste Woche die ersten Gameplay-Tests starten.

Zusätzlich arbeiten die Entwickler auch schon an einem überarbeiteten Kartengenerator, damit auf MP-Karten jeder Spieler die gleichen Voraussetzungen hat (Stichwort Fairness). Sind die Verantwortlichen dann mit dem Ergebnis zufrieden, wird der Multiplayermodus für alle freigegeben. Verlaufen alle Tests nach Plan könnte es schon in wenigen Wochen soweit sein.

Deutsche Patchnotes v0.1.4402

  • Ihr könnt jetzt eine kleinere/billigere Variante des Wachturms errichten und diese später upgraden
  • Heiler heilen nun keine Einheiten mehr, die sich in einem umkämpften Gebiet befinden
  • Heiler heilen jetzt 30% schneller, das Wissen „Medizin“ gibt aber nur noch 50%, statt vorher 100% Heilgeschwindigkeit
  • Die Produktion der Jagdhütte wurde leicht reduziert und der 30%-Wissens-Bonus wurde entfernt
  • Der Schwierigkeitsgrad „Hart“ wurde etwas abgeschwächt. Wer eine größere Herausforderung sucht, muss auf den kommenden Modus „sehr hart“ warten
  • Das Verbessern von Werkzeugen kostet jetzt zusätzlich zum Eisen auch jeweils 50 Kröwns
  • Marktplätze stocken Ihre Lager nun auch auf, wenn keine Händler zugewiesen sind
  • Bewohner stoppen Ihre Arbeit nun, wenn Ihr Arbeitsplatz brennt
  • Es gibt eine maximale Distanz, in der Einheiten andere Einheiten verletzen können
  • Das Aufwerten vom Späherlager gibt jetzt 50% Erkundungsgeschwindigkeit (vorher 20%)
  • Einheiten bekommen jetzt einen 20%-Malus auf die Produktion, wenn sie unzufireden sind
  • Die Bewohner verlangen jetzt mehr aufgewertete Häuser, um Ihr Glück aufrechtzuerhalten
  • Das Wissen „Reichtum“ gibt jetzt alle 300 Kröwns +1 Zufriedenheit (vorher alle 500 Kröwns)
  • Die Söldner des Rabe-Clan erhalten nicht mehr die Angriffs- und Verteidigungsbonis des Clans
  • Ihr könnt nun mit der TAB-Taste zwischen ähnlichen Einheiten/Gebäuden navigieren. Für Karteninformationen nutzt die ALT-Taste (was vorher TAB war)

 

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Games-blog.de verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen