Liste mit exotischen Schiffen und Koordinaten – No Man’s Sky Origins 3.0

Artikel aktualisiert am 22.10.2020

Mit dem Origins-Update auf Version 3.0 wurde einiges an No Man’s Sky geändert. So auch die unzähligen Portalkoordinaten für exotische Schiffe. Da seit dem Living-Ships-Update nun alle Plattformen identische Koordinaten haben, lohnt sich die Suche nach exotischen Schiffen. In dieser Liste findet Ihr exotische Schiffe mit den dazugehörigen Portalkoordinaten, die alle nach 3.0 gefunden und von mir geprüft worden sind.

In der Liste mit den exotischen Schiffen findet Ihr auch immer einen dazugehörigen Video-Guide, da ich die Fundstücke immer zuerst auf meinem Youtube-Kanal veröffentliche und die Liste dann hier ergänze.

Hinweise zu Spawns und Koordinaten

  • Um die Portalkoordinaten nutzen zu können, müsst Ihr ein Portal auf einem Planeten finden und alle 16 Portalglyphen bereits entdeckt haben.
  • Portalglyphen bekommt Ihr, indem Ihr auf Raumstationen den NPC „Reisender“ ansprecht. Gebt Ihr im 100 Nanit, verrät er Euch die Position eines verlassenen Grabes. Dort bekommt Ihr eine Glyphe. Die Reisenden sind nicht auf allen Stationen anzutreffen.
  • Ein Portal findet Ihr entweder über die Planeten-Karten vom Kartografen (auf jeder Raumstation) oder Ihr scannt mit Eurem Exofahrzeug nach Monolithen (mit dem höchsten Scannerupgrade von der Anomalie möglich). Am Monolithen könnt Ihr dann für ein Relikt der Völker (z.B. Vykeen-Dolch) nach einem Portal fragen und bekommt dann die Position markiert.
  • Setzt Euch beim Portal eine kleine Basis, damit Ihr immer schnell zum Portal kommt.
  • Alle Schiffe in diser Liste befinden sich in der Euklid-Galaxie, als der Startgalaxie
  • Bevor Ihr durch ein Portal geht, deaktiviert den Multiplayer in den Netzwerkoptionen. Befinden sich nämlich andere Spieler im Zielsystem, spawnen keine exotischen Schiffe.
  • Für Schiffe auf Stationen gilt: Auf Station landen, aussteigen (wodurch gespeichert wird) und dann den Spielstand laden. Dann wird das Spawnskript neu ausgeführt.
  • Jede Welle besteht aus ca. 5 NPC-Schiffen, die auf der Station landen. Exotische Schiffe können auch gerne mal in der zweiten oder dritten Welle erscheinen. Wartet aber maximal 10 Minuten. Wenn dann nichts kommt, einfach Spielstand wieder laden und Daumen drücken.

Exotisches Royal-Ship (Blau)

No Man's Sky - Exotisches Royal-Schiff blau

Das exotische Royal-Ship in der Farbe blau findet Ihr im Zielsystem auf der Station. Dieses kommt als Double-Spawn. Sie können in einer Welle also 2x landen

Exotisches Royal-Ship (Weiß/Gold)

No Man's Sky Origins - Exotische Schiffe - Royal Weiß/Gold

Dieses edle Exemplar befindet sich an einer Absturzstelle und ist damit kostenlos abholbar. Das Schiff befindet sich im Zielsystem auf dem Nachbarplaneten „Avoka“ an Position -5,18 +58,69.

Exotisches Mosquito-Ship (Rot)

No Man's Sky - Exotische Schiffe - Royal rot

Dieses exotische Schiff findet Ihr auf dem Zielplaneten an einer Absturzstelle. Die Koodinaten sind +21,2 +129,9! Abgestürzte Schiffe könnt Ihr kostenlos beanspruchen, müsst sie dafür aber reparieren.

Exotisches Mosquito-Ship (Blau)

No Man's Sky - Exotisches Schiff Moskito blau

Dieses schöne Schiff vom Typ Moskito gibt es auf der Raumstation als First-Wave-Spawn, es kommt also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit mit der ersten Welle.

Exotisches Squid-Ship (Weiß)

No Man's Sky - Exotische Schiffe - Squid Ship weiss

Das exotische Tentakelschiff (Squid-Ship) gibt es auf der Raumstation. Auch hier ist es ein First-Wave-Spawn, es kommt also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in der ersten Welle.

Exotisches Squid-Ship (Rosa)

No Man's Sky - Exotische Schiffe - Squid rosa

Den exotischen Tintenfisch findet Ihr auf der Raumstation, ebenfalls als First-Wave-Spawn. Ihr müsst also nicht lange warten. Es kommt direkt mit der ersten Welle.

Exotisches Squid-Ship (Rot)

No Man's Sky Origins - Exotische Schiffe - Squid Blau

Das blaue Squid-Ship findet Ihr auf der Raumstation, ebenfalls als First-Wave-Spawn. Ihr müsst also nicht lange warten. Es kommt direkt mit der ersten Welle.

Exotisches Guppy-Ship (Gelb)

No Man's Sky - Exotische Schiffe - Guppy gelb

Das knubbelige kleine Guppy-Schiff findet Ihr auf der Raumstation des Zielsystems. Auch hier handelt es sich um einen First-Wave-Spawn. Das Schiff kommt also fast immer in der ersten Welle.

Exotisches Guppy-Ship (Weiß/Gold)

No Man's Sky Origins - Exotische Schiffe - Guppy Weiß/Gold

Das kleine Guppy-Schiff in edlem Weiß/Gold findet Ihr an einer Absturzstelle und ist damit kostenlos. Ihr müsst das Schiff nur reparieren. Es befindet sich direkt auf dem Portalplaneten bei Position -43,54 +31,02.

 

 

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

2 Kommentare

  1. Hallo Semira

    habe mir ein paar deiner Guides angesehen, gefallen mir gut, kommen gut und verständlich und nicht ‚langweilig‘
    heruntergebetet rüber. Dafür ein dickes Daumen hoch.
    Habe es natürlich gleich probiert, leider erfolglos. Das liegt bei mir daran, dass ich bei keinem der 3 gefundenen Portale, Koordinaten eingeben kann. Ich muss immer nur alle Zeichen mit Ressourcen füllen und kann dann durch. Auch bei der von dir angeführten Suche nach Portalen über den Signalbooster komme ich nicht weiter, da er mir nur 3 statt 4 Suchmöglichkeiten bietet (Monolith fehlt).
    Vielleicht kannst du mir einen Tipp geben was falsch läuft, oder was mir fehlt, Wäre ne tolle Sache.

    Weiter so und Dank im Voraus

    Mfg

    Reinhard

    Antworten
    • Wahrscheinlich hat sich dein Problem längst erledigt, aber trotzdem 🙂
      Du suchst mit dem Signalbooster vom Exo-Fahrzeug nach Alien Gebäuden, nicht nach Monolithen.
      Die Glyphen müssen, so kam es mir vor, vollständig gefüllt sein. Sonst gibt es nicht das Auswahlfenster mit der Möglichkeit zur Glypheneingabe.

      Das Orange Squidship nenne ich seit gestern mein eigen. Erst kam es nicht, dann Spielstand geladen und fertig 🙂

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Games-blog.de verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen