Die erste Höhle finden – Valheim

Artikel aktualisiert am 25.02.2021

In der riesigen Welt von Valheim kommt Ihr schnell an den Punkt, an dem Ihr Euren ersten Dungeon besuchen müsst, um weitere Baupläne zu bekommen. In diesem Guide erkläre ich Euch, wo und wie Ihr eine Höhle finden könnt.

Nachdem Ihr den ersten Boss gelegt und damit die Spitzhacke freigeschaltet habt, könnt Ihr endlich Zinn und Kupfer abbauen. Doch um daraus Bronze herstellen zu können, benötigt Ihr einen Schmelzofen und einen Kohlenmeiler. Und genau diese Baupläne verstecken sich in den Höhlen, oder besser in der ersten Grabkammer.

Valheim - Biom Schwarzwald
Den Schwarzwald erkennt Ihr an den Tannen!

Geht gut ausgerüstet in den Schwarzwald, das zweite Biom von Valheim, in dem es Zinn- und Kupfer-Vorkommen gibt. Ihr erkennt ihn an den Nadelbäumen und beim ersten Betreten des Bioms erhaltet Ihr eine Meldung darüber.

Tipp: Errichtet Eure Basis im Auenland mit Nähe zum Meer UND dem Schwarzwald. So spart Ihr Euch viel Lauferei zwischen den Biomen.

Hier sind die Gegner schon etwas härter und es treiben sich auch Trolle in der Gegend rum. Mit Feuerpfeilen und genug Distanz sind diese blauen Giganten aber kein wirkliches Problem.

Die Höhlen in diesem Gebiet kann man sehr schnell übersehen. Haltet Ausschaue nach einem Skelett, den dann seid Ihr in der Nähe einer Grabkammer. Eine Trollhöhle muss es am Anfang ja nicht unbedingt sein.

Valheim - Höhle finden
Hugin begrüßt uns vor der ersten Höhle!

Sobald Ihr den Eingang zur Grabkammer gefunden habt, wird sich Hugin, der Rabe, wieder bei Euch melden. In der Grabkammer gibt es neben Skeletten auch viele Ressourcen zu finden. Gelbe Pilze als Nahrungquelle, Rubine und viele Surtling-Kerne. Sobald Ihr einen dieser Surtling-Kerne aufgenommen habt, schaltet Ihr die Baupläne für Schmelzofen und Kohlenmeiler frei und seid damit in der Lage, Kupfer- und Zinn-Barren zu schmelzen.

Valheim - Surtling-Kern

Nehmt alle Surtling-Kerne mit, die Ihr finden könnt. Für Schmelzofen und Kohlenmeiler benötigt Ihr jeweils 5 Stück für den Bau. Wenn Ihr jeden Winkel der Grabkammer erkundet, sollten es genau 10 Kerne sein.

Alle Guides zu Valheim

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen. Im Videobereich biete ich Euch Guides und LetsPlays auf Youtube und Twitch. Beruflich bin ich Versicherungsfachmann. Habt Ihr Interesse an einer Beratung meldet Euch bei mir: r.hallmann@riehl.lvm.de

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen