Conan Exiles – Eine Trebuchet bauen und benutzen

In Conan Exiles könnt Ihr feindliche Mauern mit Belagerungswaffen einreißen. Wie Ihr die Trebuchet baut und einsetzt, erkläre ich Euch in diesem Guide.

Trebuchet freischalten

Das Rezpet für die Trebuchet heißt „Engineer“ und kann ab Stufe 15 für 4 Wissenspunkte freigeschalten werden. Voraussetzung sind „Handwerksgeselle“ und „Zimmermann“.

Fundament und Basis errichten

Conan Exiles - Trebuchet Fundament bauen

Der Bau der Trebuchet ist nicht ganz billig!

Die Grundlage für das Trebuchet sind das Fundament (Siege Foundation) und die Basis (Trebuchet Base). Beide könnt Ihr an der Werkbank eines Zimmermanns herstellen. Das Fundament kostet Euch 30x Geformtes Holz und 25x Ziegel, die Basis könnt Ihr aus 200 Holz und 13 Eisenverstärkungen bauen.

Conan Exiles - Trebuchet Basis

Fundament und Basis stehen!

Mit Fundament und Basis im Inventar geht es dann an den Ort, wo Ihr Mauern und Gebäude einreißen wollt. Setzt das Fundament in sicherer Entfernung auf einer ebenen Fläche und platziert die Basis anschließend auf dem Fundament

Rahmen und Arm bauen

Conan Exiles - Trebuchet

Sind Rahmen und Arm gebaut, ist die Trebuchet fertig!

Die eigentliche Trebuchet baut Ihr jetzt direkt vor Ort. Nutzt das Baumenü der Basis, um als erstes den Rahmen (Trebuchet Frame) zu errichten. Dafür müsst Ihr 200 Holz und 13 Eisenverstärkungen in das Baumenü legen. Steht der Rahmen könnt Ihr den Arm (Trebuchet Arm) für 200 Holz, 13 Eisenverstärkungen und 25 Zwirn anbringen. Danach ist die Belagerungswaffe fertiggestellt. Fehlt nur noch Munition!

Aufmunitionieren und Gegengewichte

An der fertigen Trebuchet könnt Ihr jetzt Wurfgeschosse (Siege Boulder) für je 25 Stein und 10 Zwirn herstellen. Damit ist die Triboke aber noch nicht feuerbereit. Zuerst müsst Ihr das Wurfgeschoss laden, indem Ihr es in den Slot oben links reinzieht:

Conan Exiles - Trebuchet Munition ladenDieses Menü lässt schon erahnen, dass es später noch weitere Geschossarten geben wird. Die Wahl des Geschosses muss übrigens nur einmal zu Beginn getroffen werden.

Im unteren Menü könnt Ihr Steine als Gegengewichte reinlegen. Oben neben der Ladung seht Ihr dann eine Prozentangabe, die bis auf 100% steigen kann. Je mehr Steine als Gegengewicht dienen, desto höher die Flugbahn der Wurfgeschosse. Bei der Reichweite müsst Ihr etwas üben, um ein Gefühl dafür zu bekommen.

Trebuchet ausrichten und feuern

Conan Exiles - Trebuchet drehen

Einfach gegenlaufen und schon dreht sich die Trebuchet!

Ist die Belagerungswaffe feuerbereit muss sie eventuell noch auf das Ziel ausgerichtet werden. Um die Trebuchet zu drehen müsst Ihr nur gegen den Griff laufen und schon dreht sich der Turm. Hier läuft alles nach Augenmaß und „Pi mal Daumen“. Wenn alles passt, geht an den Hebel und löst ihn aus. Habt Ihr alles richtig berechnet, wird es einen schönen Einschlag geben.

Natürlich wird es nicht bei nur einem Schuss bleiben, also müsst Ihr die Trebuchet spannen, was durch Aktivierung der Seilwinde erledigt wird. Danach könnt Ihr erneut feuern.

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Games-blog.de verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen