Subnautica – Karte mit allen Biomen im Spiel anzeigen lassen

Unglücklicherweise gibt es in Subnautica keine Weltkarte und so ist es schwierig, sich in der Welt zurechtzufinden. Kreative Spieler haben aber verschiedene Möglichkeiten entwickelt, die Karte ingame anzeigen zu lassen. Hier erkläre ich Euch wie Ihr vorgehen müsst.

Karte im Bilderrahmen anzeigen lassen

Subnautica - Karte in BilderrahmenDie einfachste Möglichkeit, eine Karte im Spiel anzeigen zu lassen, ist der Bilderrahmen. Den Bauplan dafür findet Ihr z.B. in Wracks (siehe auch: Baupläne finden). Den Bilderrahmen könnt Ihr dann aus 1x Kupferdraht herstellen. Den Bilderrahmen könnt Ihr überall in Eurer Basis und sogar auf der Brücke der Zyklop errichten. Um nun eine Karte hinzufügen zu können müsst Ihr als erstes eine für Euch passende Karte runterladen. Da ich mich nicht mit fremden Lorbeeren schmücken möchte, hier 2 Links zu aktuellen Karten:

Entscheidet Ihr Euch für die erste Karte (ist übersichtlicher) müsst Ihr diese noch im jpg-Format abspeichern. Dazu könnt Ihr z.B. Paint nutzen. Das vorliegende png-Format wird von Subnautica leider nicht unterstützt.

Habt Ihr die gewünscht Karte gespeichert geht in den Savegame-Ornder von Subnautica und wählt das gewünschte Savegame aus. Das aktuelle Spiel sollte slot0002 sein falls Ihr mehrere Spielstände habt. In dem Saveordner geht dann in den Ordner screenshots und kopiert dort die Karte rein. Sollte der Ordner bei Euch nicht vorhanden sein habt Ihr in dem Spielstand noch keinen Screenshot (F11) gemacht. Holt dies nach oder erstellt den Ordner per Hand. Hier noch der komplette Pfad:

\Steam\steamapps\common\Subnautica\SNAppData\SavedGames\slot0002\screenshots

Nachdem Ihr die Karte in den Ordner kopiert habt müsst Ihr Subnautica neu starten und den Spielstand laden. Danach könnt Ihr den gebauten Bilderrahmen per Linksklick aktivieren und schon wird Euch die Karte angezeigt. Wählt sie aus und klickt unten auf den Button „Hochladen“ und schon ist die Karte eingefügt.

Karte per Mod einfügen

Subnautica - KartenmodMittlerweile gibt es eine interaktive Echtzeit-Karte als Mod zum Download. Ihr könnt die Mod über github runterladen. Eine ausführliche Anleitung zur Installation findet Ihr hier. Im Spiel direkt könnt Ihr die Karte aber nicht aufrufen. Ihr müsst das Steamoverlay (TAB+SHIFT) und dort den Steam-Webbrowser öffnen (Button unten). Im Browser gebt Ihr dann http://localhost:63030 ein und drückt Enter. Nun öffnet sich die Karte!

Auch wenn das Steamoverlay etwas umständlicher ist, so könnt Ihr die Karte doch zu jedem Zeitpunkt nutzen und auch Eure Position in Echtzeit sehen. Pausiert das Spiel aber vorher, nicht dass Ihr ertrinkt oder angegriffen werdet, während Ihr auf der Karte seid. Ihr könnt Euch auf der Kartenmod die verschiedensten Orte anzeigen lassen, von Basen über Wracks bis zu den Standorten der Leviathane. Der Filter dafür kann über das Ausklappmenü oben rechts geöffnet werden.

 

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

6 Kommentare

  1. Die Karte funktioniert nicht mehr. Ist zb keine .exe Datei mehr enthalten nur eine .CSPROJ Datei womit ich absolut nichts anfangen kann. Anderer hat das Problem auch und hat Ihm das Geschrieben aber er sagt da wäre eine drin. Sollte mal genauer schauen 🙂

    Antworten
    • https://github.com/MartinSGill/SubnauticaWatcher/releases
      Wenn du hier unter V0.10 auf „Assets“ klickst wirst du sehen dass sich in dieser Zip Datei eine .exe befindet. Hatte daselbe Problem. Hoffe das hilft

    • Es gibt es eine LiveMap bei NexusMods.com
      Auf YouTube hat VALCRY ein sehr hilfreiches Tutorial dafür gemacht

      https://youtu.be/e3ccxFj6glA

      Funktioniert wunderbar. Das beste, die Map wird direkt auf dem PDA angezeigt.

      Eine 2. Mod die sehr praktisch ist, ist ein AutosortLocker wo ich meinen Schränken eine Resource zuordnen kann z.B. Titan oder Kupfer etc. und dann lade ich alles was ich gesammelt habe in diesen „Auto-Sortier-Schrank“ und dieser verteilt es auf die verschiedenen Schränke.

  2. Diese Karte wäre bestimmt ganz toll…. wenn sie denn installierbar wäre. Der Ersteller schreibt in seiner Installationsanleitung etwas von einer SubnauticaWatcherInstaller.exe zum Installieren, die existiert aber im Downloadordner gar nicht.

    Antworten
  3. witziger Tipp 😀
    Da zeichne ich doch mit Paint gleich mal meine Basen und die guten Ressourcenplätze ein

    Antworten
  4. Danke hat sehr geholfen

    Antworten

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Games-blog.de verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen