Portal Knights – Steine, Erze & Kristalle

Artikel aktualisiert am 08.01.2021In Portal Knights könnt Ihr die verschiedensten Steine, Erze und Kristalle abbauen. In diesem Guide erkläre ich Euch alles, was Ihr über Bergbau wissen müsst. Abbau-Werkzeuge Steine Erze Kristalle Kohle Ressourcen-Scanner Passend zum Thema: Ressourcen und wo Ihr sie finden könnt! Abbau-Werkzeuge Mit den Händen in der Erde wühlen kann Spaß machen, ist aber in Portal Knights nicht sehr effektiv. Es muss also das richtige Werkzeug her. Anfangs könnt Ihr Euch nur die Steinspitzhacke craften, um die wertvollen Bodenschätze schneller abbauen zu können. Mit jeder Ausbaustufe der Werkbank werden aber neue Baupläne für Werkzeuge freigeschaltet. In der folgenden Liste findet Ihr alle Werkzeuge und wofür sie geeignet sind: Werkzeug Werkbank Kosten Baut effektiv ab Stein Spitzhacke — 4x Steinblock 2x Holzscheit Stein Erz Kohle Metallblöcke Kupferne Spitzhacke II 1x Kupferbarren 3x Holzscheit Stein Erz Kohle Metallblöcke Bergbau Kralle II 2x Kupferbarren 4x Veredelter Flammen Rubin Edelsteine Magische Blöcke Holzfäller Axt II 1x Kupferbarren 3x Holzscheit Holz Bergbau Bohrer II 2x Kupferbarren 2x Kohle Erde Eiserne Spitzhacke III 2x Eisenbarren 3x Holzscheit Stein Erz Kohle Metallblöcke Eiserne Bergbau Kralle III 3x Eisenbarren 6x Veredelter Strom Quarz Edelsteine Magische Blöcke Eiserne Holzfäller Axt III 2x Eisenbarren 3x Holzscheit Holz Eiserner Bergbau Bohrer III 4x Eisenbarren 3x Kohle Erde Goldene Spitzhacke IV 3x Goldbarren 4x Holzscheit Stein Erz Kohle Metallblöcke Goldene Bergbau Kralle IV 4x Goldbarren 8x Veredelter Sonnen-Diamant Edelsteine Magische Blöcke Goldene Holzfäller Axt IV 3x Goldbarren 4x Holzscheit Holz Goldene Bergbau Bohrer IV 6x Goldbarren 4x Kohle Erde Titanium Spitzhacke V 8x Titaniumbarren 5x Holzscheit Stein Erz Kohle Metallblöcke Titanium Bergbau Kralle V 5x Titaniumbarren 10x Mond-Opal-Staub Edelsteine Magische Blöcke Titanium Holzfäller Axt V 4x Titaniumbarren 8x Holzscheit Holz Titanium Bergbau Bohrer V 8x Titaniumbarren 5x Kohle Erde Super-Bergbau-Bohrer Quest in “Freistätte der Portal-Ritter” Erde   Steine Steine werden nicht nur für den Bau des eigenen Heims benötigt, Ihr braucht sie auch für den Ausbau des Schmelzofen, um die nächst höheren Barren herstellen zu können. Stein Gebiete Stein Basaltstein Obsidian Anorthosit Marmor Marmor stellt eine Besonderheit dar. Diese Blöcke werden aktuell nur für “Veredelter Marmor Block” benötigt. Erze Erze braucht Ihr für die Herstellung von Barren, die widerum für den Bau von Waffen, Rüstungen und Werkzeugen benötigt werden. Außerdem benötigen Werkbank, Altar und Amboss die fertigen Barren zur Aufwertung. Neben dem normalen Abbau können Erze auch von einigen Gegnern fallengelassen werden. Erz Gebiete Kupfererz Eisenerz Golderz Titaniumerz   Kristalle Kristalle werden für magischen Staub, Magierausrüstung und Zauber benötigt. Genau wie Erze, könnt Ihr auch Kristalle zusätzlich von bestimmten Gegner erhalten. Kristall Gebiete Roher Strom Quartz Roher Grünender Smaragd Roher Flammen Rubin Roher Frost Saphir Roher Sonnen-Diamant Roher Mond-Opal   Kohle Kohle wird überwiegend im Schmelzofen für die Herstellung von Barren gebraucht. Da sie für alle Erze benötigt wird, ist Kohle auch in allen Levelbereichen zu finden. Außerdem kann Kohle auch von Gegnern gelootet werden. Kohle – Gebiete Eine Ausnahme ist die Startinsel, die zwar zur Kategorie Frühling gehört, aber keine Kohle bietet! Ressourcen-Scanner Der Ressourcen-Scanner ist eine Wünschelrute, mit deren Hilfe Ihr wertvolle Bodenschätze entdecken könnt. Freigeschaltet wird der Scanner ab Werkbank Stufe 3 und kostet 2x Eisenbarren und 3x Holzscheit. Der Ressourcen-Scanner sollte auf der Prioritätenliste ganz weit oben stehen, denn er ist extrem nützlich. Sobald Ihr ihn ausrüstet erscheint ein großer Kreis vor Euch. Nähert Ihr Euch wertvollen Bodenschätzen (es funktionieren nur Erz, Kohle und Kristallen) wird der Kreis dicker und kleiner, je näher Ihr kommt. Die Wünschelrute schlägt an, wenn sich innerhalb von 10 Blöcken vor der Rute etwas befindet. Es lohnt sich, den Scanner auch mal nach oben oder unten zu halten!