Uptasia – Tipps & Tricks zum Wimmelspaß

Die Mischung aus Wirtschaftssimulation und Wimmelbild macht verdammt viel Spaß. Mit unseren Tipps & Tricks soll das auch langfristig so bleiben, denn es gibt einige frustrierende Hürden im Spiel, die schnell den Spielspaß verderben können.

Allgemeine Tipps

  • Klickt auf euer Portrait und geht dort auf „Accountverwaltung“! Setzt dort den Haken bei „Sicherheitsabfragen bei Edelsteinausgaben“. Es wird euch ansonsten häufig passieren, dass ihr durch einen zu schnellen Klick Edelsteine ausgebt (selbst mehrfach erlebt).
  • Überprüft eure Mauseinstellungen. Ist ein Klick als Doppelklick eingestellt werdet ihr beim Wimmeln dauernd verlieren.
  • Sucht euch so früh wie möglich Freunde. Durch den täglichen Besuch erhaltet ihr je 2 zufällige Sonderwaren. Uptasia bietet speziell für die Freunde-Suche ein eigenes Forum!
  • Holt euch täglich die kostenlosen Ressourcen im Holz- und Steinlager. Es ist nicht viel, aber geht schneller als abbauen.
  • Nutzt überschüssige Sonderwaren für die Zeitverkürzung bei den Wimmelbildern. So könnt ihr schneller wieder „wimmeln“ und die Gebäude leveln!
  • Beim Abbau von Holz und Stein haltet auch unter den Wolken Ausschau. Dort könnt ihr nahe gelegene Bäume/Felsen ebenfalls abbauen.
  • Haltet die Maus länger auf einem Gebäude und es wird durchsichtig. Sehr hilfreich, wenn Wege oder Ressourcen verdeckt sind.
  • Die Menge an abbaubaren Rohstoffen richtet sich nach der Anzahl an freigeschalteten Gebieten.
  • Rohstoffe werden alle 6 Stunden wieder aufgefüllt. Wird nichts abgebaut, wird auch nichts aufgefüllt. Das Gebiet „wuchert“ also nicht zu!
  • Für das Hacken von 1 Holz/Stein benötigt die Spielfigur 10 Sekunden!

Gebäude

  • Wohngebäude, die man für Münzen erwerben kann, sind pro Typ auf 8 Stück beschränkt. Mehr kann man nicht bauen!
  • Jeder Produktionsvorgang beschädigt das Produktions-Gebäude. Repariert aber nicht gleich die kleinsten Schäden, denn eine Reparatur-Quest ist sicher nicht weit.
  • Durch beschädigte Gebäude erhöht sich die Produktionszeit. Bei 100% Schaden dauert ein Produkt doppelt so lange!
  • Je mehr Produktionsgebäude ihr baut, desto mehr Kunden müsst ihr auch aufnehmen können. Es werden also immer zuerst Wohngebäude benötigt, um Fabriken bauen zu können.
  • Reißt ihr ein Produktionsgebäude ab, landet es in eurem Inventar, die freigeschalteten Produktions-Slots sind dann aber futsch!
  • Spart euer Geld für Gebäude, die beim nächsten Level freigeschaltet werden, denn die Kunden werden sofort danach verlangen. Eine Liste mit den ersten Gebäuden und ihren Kosten:
Ab Stufe Gebäude Baukosten
1 Bäckerei 900 Münzen
1 Blumenladen 1.600 Münzen
5 Restaurant 3.500 Münzen
6 Schreinerei 5.000 Münzen
7 Mine 7.500 Münzen
8 Nudelfabrik 8.500 Münzen
9 Bibliothek 11.500 Münzen
10 Molkerei 12.500 Münzen
11 Drogerie 16.000 Münzen
12 Steinmetz 20.000 Münzen
13 Schlosserei 25.000 Münzen
14 Instrumentenbauer 28.000 Münzen
15 Obstplantage 30.000 Münzen
16 Zirkus 42.000 Münzen
17 Hutmacher 45.000 Münzen
18 Künstler 52.500 Münzen
19 Apotheke 61.000 Münzen
20 Schneider 65.0000 Münzen
22 Glasmacher 120.000 Münzen
24 Färberei 150.000 Münzen
26 Werft 185.000 Münzen
28 Eisdiele 200.000 Münzen
30 Tierheim 250.000 Münzen
33 Uptasia-Express 335.000 Münzen
36 Lederfabrik 420.000 Münzen
44 Uhrmacher 750.000 Münzen
54 Süßwarenfabrik 1.350.000 Münzen
64 Spielzeugfabrik 2.500.000 Münzen
80 Goldschmiede 4.500.000 Münzen
  • Wohn- und Lagergebäude können nur 1x mit Waren ausgebaut werden. Die dritte und letzte Stufe kostet IMMER Edelsteine!
  • Wohngebäude können nicht abgerissen werden, wenn die Mindestanzahl an Kunden damit unterschritten wird!
  • Die unterschiedlichen Produkte einer Fabrik wählt ihr mit den Pfeilen rechts und links vom Produktbild!

 

Wimmelbilder

  • Wenn sich ein gesuchtes Objekt partout nicht finden lassen will macht einen Screenshot (DRUCK-Taste), schaltet das Wimmelbild in den Pause-Modus und fügt den Screenshot in ein Bildbearbeitungsprogramm ein (z.B. Paint). Dann habt ihr alle Zeit der Welt, das Objekt zu finden. Nutzt die Zoomfunktion des Programms, um auch die verzwicktesten Verstecke ausfindig zu machen. Den Pause-Modus könnt ihr übrigens 3x je Wimmelbild nutzen!
  • Durch Wimmelbilder levelt ihr die jeweiligen Produktionsgebäude. Für jede erreichte Stufe erhaltet ihr einen neuen Produktionsslot (max 5). Erreicht ein Gebäude Level 3 gibt es zudem noch eine weitere Baugenehmigung.
  • Wisst ihr nicht wie ein gesuchtes Objekt aussieht (z.B. eine bestimmte Pflanze) hilft die Google-Suche oft weiter!
  • Wenn ihr bei den Rätseln nicht weiterkommt: Lösungen der Wimmelbildrätsel

 

Kunden

  • Mit jeder Kundenlieferung kommt auch immer ein Kunde, der sich Sonderwaren wünscht
  • Schickt Kunden, die Sonderwaren wollen, immer erstmal zum Marktplatz. So könnt ihr sie euch für die Sonderwaren-Quests aufsparen. Ohne Echtgeld könnt ihr 10 Kunden auf dem Marktplatz warten lassen (zusätzlich zur maximalen Kundenanzahl).
  • Kunden kommen immer im Intervall von 6 Stunden, also 4x täglich. Die Kundeninfo auf dem Marktplatz verrät euch, wann die nächsten Kunden erscheinen.
  • Um eine Kundenlieferung zu erhalten müsst ihr mindestens 1x online gewesen sein, wenn die Kunden unterwegs sind. Ansonsten laufen sie an eurem Städtchen vorbei. Ihr müsst also immer zwischen 2 Kundenlieferungen 1x online gewesen sein, um alle Kunden zu bekommen.
  • Um mehr Kunden je Lieferung zu bekommen müsst ihr die Dekostufe und das Level eurer Villa erhöhen!
  • Kunden verlassen den Marktplatz nicht. Sollte eure maximale Kundenanzahl erreicht sein, kommen einfach keine neuen mehr.

 

 Quests

  • Sammelt eure Sonderwaren-Kunden auf dem Marktplatz für die Sonderwaren-Quests.
  • „Stelle her“-Quests erwarten nur die Produktion, bei „Spende“-Quests müsst ihr die Waren auch abgeben.
  • Bei „Repariere Gebäude mit 20% Schaden“ könnt ihr entweder Unmengen an Brötchen herstellen und wergwerfen (in der Bäckerei hat man die kürzesten Produktionszeiten) oder ihr bereitet euch auf diese Quest schon vor, indem ihr Gebäude einfach nicht repariert (bis sie auf 80% fallen, ansonsten solltet ihr reparieren).
  • Bei „Repariere x-Mal eine Fabrik“ könnt ihr so vorgehen: Holt 1 fertiggestelltes Produkt und repariert direkt darauf, dann das nächste und wieder reparieren. So ist die Quest schnell erledigt.
  • Die Kostenlosen Ressourcen, die ihr täglich aus dem Lager holen könnt zählen zu den „Hacke Holz/Stein“-Quests.
  • Bei der Quest „Verdiene X Münzen“ zählen nur die Verdienste aus Kundenverkäufen. Wimmeln oder Questbelohnungen zählen nicht!
  • Es gibt insgesamt 13 Quests, die ihr in einer festen Reihenfolge bekommt. Ausgehend von der Quest Eilige Reparatur sieht die Questabfolge dann so aus:

 

Eilige Reparatur (meist mit 20%)
Spendabel
Super-Wimmler
Dekorativ!
Selbstlos
Anspruchsvoll
Fischerei (ab Stufe 5)
Kunden bedienen
Wimmelbilder
Reparaturdienst
Topverdiener
Elite-Wimmler
Fortschrittsorientiert
Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

142 Kommentare

  1. Hilfe, ich finde seit Tagen im Hotel die Sektgläser einfach nicht 🙁
    Könnte mir jemand helfen? Hier ein Screenshot: http://fs5.directupload.net/images/160825/zbxj4o5l.png
    Danke schonmal 🙂

    Antworten
    • Ich weiß nicht, ob du sie schon gefunden hast, doch sie sind hinter den beiden Sektflaschen vor der letzten Badewanne

  2. Hey. Ich suche in der Schlosserei die „Esse“. Hab schon gegoogelt aber hab keine Ahnung

    Antworten
    • hey, das ist die Feuerstelle

  3. Ich find das Herz im Zirkus nicht. Bitte helft mir.

    Antworten
    • Das kommt drauf an, in welchem level du danach suchst. Anfangs ist es auf dem Wurfbrett in der Manegenmitte

  4. hi zusammen,
    ich habe heute ein Wimmel-ticket bekommen. Nur weiß ich leider nicht wo ich das finde und was es macht.
    Kann mir da jmd weiterhelfen?

    Grüße
    Lumera

    Antworten
    • ok hab’s rausgefunden. Hatte den Zimmermann bis jetzt noch nicht 😉

  5. hallo,ich suche beim Steinmetz das Schlageisen und die Marmorraspeln kann mir einer helfen??

    Antworten
  6. hallo..ich such mich tot…leinenfaden beim instrumentenbauer…wie sieht der aus..danke

    Antworten
    • juhu:)
      Soweit ich mich erinnere hängen die im Hinterzimmer als ganz dünnes Bündel und sehen so ähnlich aus wie Saiten

    • Gefunden freu..hängen unter/neben Dudelsack direkt am türrahmen..

  7. Hallo,

    Was stellt das Premiumgebäude Schule her? Erfahrungspunkte, Geld, etc.

    Antworten
    • Die Schule stellt Erfahrungspunkte her.

  8. Spielzeugfabrik kostet 2.500.000 und die Goldschmiede kostet 4.500.000
    LG
    Daniel

    Antworten
    • Hi Daniel,
      danke für die letzten beiden Gebäude. Habe sie gleich mal eingetragen 🙂

      Grüße
      Schlachtvieh

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen