Supreme Commander 2 Komplettlösung Kampagne 1.5

Artikel aktualisiert am 10.02.2016

Nachdem wir Coleman beseitigt haben machen wir uns auf den Weg nach Fort Burke vor den Toren von New Cathedral. Der UEF-Angriff steht kurz bevor und unsere Aufgabe ist es, die Stadt zu verteidigen, während die Evakuierung läuft!

Kapitel 5: Fraktionen oder Familienplan

 

Der Abtransport der Zivilisten geschieht voll automatisch. Wir müssen nur die vorrückenden UEF-Truppen aufhalten und zurückschlagen. Unsere erhöhte Position ist dabei von Vorteil. Auf den beiden geschützten Bereichen zwischen den Zufahrten errichten wir zügig unsere Verteidigungslinie.

Uns stehen zu Beginn bereits 17 Forschungspunkte zur Verfügung. Nutzen wir sie für erhöhte Ressourcenproduktion (Forschung „Massezuwachs“).  Die Erforschung der Schildgeneratoren ist dann das nächste Ziel, um unsere Verteidigungslinie zu stärken. Mittlerweile haben wir auch ein Sekundärziel bekommen: Die Erforschung des King Kriptor, einem enorm starken Prototypen für Landangriffe. Die zahlreichen Forschungspunkte, die wir dafür benötigen holen wir uns aus 6-7 Forschungsstationen. Nebenbei bauen wir noch einige Einheiten zur Vorbereitung auf unseren Angriff.  Und der lässt auch nicht lange auf sich warten, denn Kommandant Lynch beginnt New Cathedral mit Atomraketen anzugreifen.  Die UEF-Angriffe werden von jetzt an intensiver. Baut also auch die Verteidigungslinie weiter aus.

Atomare Abrüstung!

Atomare Abrüstung!

Mit einem Verband von Sturmbots, Panzern und mobiler Flugabwehr schalten wir den ersten Raketensilo aus. Auf kürzestem Wege zum zweiten zu marschieren wäre ein sehr teurer Spaß. Also wieder zurück zur Basis, die neu gebauten Einheiten eingesackt und von dort aus zum letzten Silo. Immer schön am Rand halten und nicht zu viele Feinde anzulocken.

Das Ende von Commander Lynch!

Das Ende von Commander Lynch!

Sind die Raketensilos zerstört geht es auf Kommandant Lynch. Wir produzieren flott 4 King Kriptor Prototypen nebst zahlreichen Archanist (30-40). 5 Techniker begleiten uns bei dem Vormarsch. Die King Kriptor müssen stets und ständig repariert werden. Haben wir die erste Verdeidigungslinie durchbrochen geht es direkt auf die ACU von Lynch. Ist die erstmal zerbröselt ist die Mission bewonnen und New Cathedral gerettet.


Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Games-blog.de verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen