Supreme Commander 2 Komplettlösung Kampagne 1.2

Der Vorstoß der Cybrans schreitet unaufhörlich voran. Ihr nächste Ziel wird das Waffenzentrum Eridu sein. Zusammen mit Commander Coleman werden wir die Angreifer zurückschlagen.

Kapitel 1.2: Fern der Basis

Unsere Ausgangsposition ist ziemlich mager. Das gilt es schnellstens zu ändern. Zuerst schicken wir unsere 6 Jäger etwas weiter nördlich zum Rand unseres Plateaus. Von dort werden wir bald unentwegt aus der Luft angegriffen. Nach dem Bau der ersten Luftwaffenfabrik produzieren wir zuerst 4 Techniker und verstärken die nördliche Front mit Flugabwehrtürmen. Das hat oberste Priorität, da unsere wenigen Jäger nicht lange durchhalten werden. Die 4 freien Bauplätze für Masseextraktoren füllen wir auch so schnell es geht. Ressourcen werden wir einige brauchen.

Aller Anfang ist schwer

Aller Anfang ist schwer

Sind die ersten Flugabwehrtürme fertig geht es an die Massenproduktion von Jägern. An Gebäuden brauchen wir noch 3-4 Energiegeneratoren und ca. 6 Forschungsgebäude. Die helfen uns schnell an die Forschung „Massezuwachs“ zu kommen. Danach sollte die Forschung vorrangig für die Lufteinheiten verwendet werden. Wir werden zu 80% nur in der Luft kämpfen und können uns so sehr früh einen Vorteil verschaffen. Außerdem haben wir als sekundäres Missionsziel die Erforschung der Broadsword-Einheiten: Flugzeuge für Kampf gegen Bodeneinheiten.


Etwas zu früh kommt der Hilferuf von Commander Coleman, der mit seiner Basis im Osten unter Dauerattacken der Cybrans zu leiden hat. Durch unsere Massenproduktion an Jägern sind wir aber bald in der Lage zu helfen. Ziel sind die auf der Strategieansicht rot markierten Renegade Gunships. Mit einer kleinen Staffel von 15-20 Jägern pulverisieren wir die Cybrans. Aber Vorsicht vor den Luftabwehrstellungen. Lasst euch nicht in die feindliche Basis locken.

Zu Befehl Mr. Coleman

Zu Befehl Mr. Coleman!

Nach der Erforschung der Broadsword-Gunships errichten wir noch 2 Luftwaffenfabriken in denen wir mit der Massenproduktion der Broadsword anfangen. Wir sammeln 15-20 davon zusammen und helfen mit denen dann Coleman gegen die angreifenden Landeinheiten der Cybrans. Hauptziel sind aber die markierten Punktverteidigungen an der feindlichen Front. Da wir mittlerweile die Lufthoheit besitzen sind die Verteidigungsanlagen auch schnell zu Schrott verarbeitet

Die Punktverdeidigung brennt!

Die Punktverdeidigung brennt!

Nach dem Sieg über die Verteidigungsanlagen wird Coleman abkommandiert und wir bekommen die Kontrolle über seine Basis, die auch gleich von den Cybrans unter Beschuss genommen wird. Baut flott einige Techniker und errichtet eine Linie mit Punktverteidigungen. Aus der Luft kommt hier kaum was, da reichen einige Jäger vollkommen aus. Neben dem Haupziel, der Zerstörung der feindlichen Produktionsanlagen, haben wir noch eine sekundäre Mission bekommen: Zerstörung der 4 Masseextraktoren des Feindes. Diese befinden sich nördlich unserer Startbasis. Mit je einem Dutzend Jäger und Gunships befrieden wir Abbauanlagen der Cybrans, denn Luftabwehr gibt es dort keine. Aber fliegt nicht in Richtung Hauptbasis, ihr verliert sonst eure komplette Staffel.

Wir rücken vor!

Wir rücken vor!

Baut jetzt in Colemans Basis 30 Rockhead-Panzer. Mit denen machen wir die Cybran-Basis dem Erdboden gleich. Zur Unterstützung setzen wir Jäger und Gunships ein. Achtet darauf mit den Panzern immer zuerst die Luftabwehr auszuschalten. So können eure Flugstaffeln schneller und sicher nachrücken. Wer lieber auf Artillerie setzt, bekommt die feindlichen Türme noch sehr viel schneller aus dem Weg geräumt. Aber für mich galt hier Masse statt Klasse. Heben wir uns Strategie für die schwereren Mission auf *g*

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Games-blog.de verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen