Albion Online – Unterschiede der PvP-Zonen

Die Welt von Albion ist in verschiedenfarbige Zonen unterteilt und je weiter Ihr fortschreitet, desto gefährlicher wird es in Sachen PvP. In diesem Guide erkläre ich Euch, welche PvP-Regeln in welchem Gebiet gelten udn was das für Folgen haben kann!

PvP Zonen

Auf der Weltkarte sind die unterschiedlichen Zonen eingefärbt!

Grüne Zone

Die grünen Zonen sind die Startgebiete in Albion Online und damit auch die einzigen, in den PvP nicht möglich ist. Auf der Weltkarte sind das alle Gebiete vor der großen Mauer! Sterben könnt Ihr in diesen Gebieten nicht. Mobs können Euch aber niederschlagen, wodurch Ihr 30% Haltbarkeit Eurer Ausrüstung verliert. 30% eurer gestackten Items im Inventar werden vom System zerstört. Daher ist es ratsam, wertvolle Items immer zu „entstacken“, also als einzelnes Items in einem Slot liegen zu haben. Dann kann nichts passieren.

 

Gelbe Zone

Direkt hinter der großen Mauer beginnen die gelben Gebiete und damit eingeschränktes PvP. Rechts über der Minimap wird Euch immer die aktuelle Zahl an feindlichen Spielern angezeigt, die sich gerade auf der Karte befinden. Den feindlichen Status errreicht man durch das sogenannte „flaggen“ (Schild oben links neben dem Charakternamen).


Feindliche Spieler können in gelben Zonen jeden angreifen, aber auch von jedem angegriffen werden. Viele nutzen die gelben Zonen als Trainingsgelände für PvP, denn in gelben Gebieten verliert Ihr noch nichts. Hier gelten die selben Regeln wie in grünen Gebieten: Werdet Ihr besiegt verliert Ihr nur Haltbarkeit auf der Ausrüstung (kann ja repariert werden). Einzig die Sammler verlieren, da auch hier 30% der (gestackten) Items im  Invetar zerstört werden.

Das Silber, das besiegte Spieler „droppen“ wird immer vom System generiert und die Höhe richtet sich nach der Gesamthaltbarkeit der Ausrüstung des besiegten Spielers!

 

Rote Zone

In den roten Gebieten beginnt das „richtige“ PvP! Wie in den gelben Zonen kann aber auch hier erst gekämpft werden, wenn der Status auf „Feindlich“ gewechselt wurde. In Roten Gebieten wird Euch aber nicht angezeigt, ob und wieviele Feindliche Spieler sich auf der Karte befinden. Erst wenn 10+ Spieler nah beieinander sind, werden sie auf der Minimap angezeigt. Es können aber auch friedliche Spieler sein!

Werdet Ihr hier von Spielern besiegt sterbt Ihr und verliert alles, was Ihr dabei habt. Ausrüstung, Mount, Inhalt vom Inventar, alles weg. Nur an Euer Silber kommt keiner, das wird ja vom System generiert.

Werdet Ihr durch Mobs erledigt, werdet Ihr nur niedergeschlagen (Ausnahme: Tod durch Elite-Mobs), wie in grüne nund gelben Zonen. Kommt aber ein feindlicher Spieler zufällig vorbei reicht ein Hieb und Ihr verliert alles!

Schwarze Zone

In schwarzen Gebieten ist permanent PvP möglich! Sobald Ihr eine Schwarze Zone betretet seid Ihr automatisch „geflagged“ und habt den Status Feindlich. Dadurch ist das Reisen und Sammeln in Schwarzen Gebieten sehr aufregend. Es gibt Spieler, die die Sammler „abfarmen“ um an die gesammelten Ressourcen zu kommen, die sie selbst nicht abbauen können.

Beim Verlassen von Schwarzen Gebieten bitte nicht vergessen Euch zu „entflaggen“, sonst steht Ihr vor den Stadttoren und kommt nicht rein!

 

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen