Albion Online – Reittiere züchten

In Albion Online wird alles von Spielern hergestellt, auch die zahlreichen Reittiere. In diesem Guide erkläre ich Euch, welche Mounts es gibt und wie Ihr sie züchten bzw. kaufen könnt!

Reittiere züchten

Für die Aufzucht von Pferden und Ochsen benötigt Ihr mindestens eine Spielerinsel der Stufe 2, da Ihr Bauplätze für Landwirtschaft benötigt. Auf diesen errichtet Ihr zuerst eine Weide, die Ihr im Baumenü (B) unter Landwirtschaft findet.

Weide

Pferde und Ochsen züchtet Ihr auf Weiden!

Neben dem ersten landwirtschaftlichen Bauplatz findet Ihr einen Händler, der Euch neben Samen auch Tiere zur Aufzucht verkauft. Die könnt Ihr dann aus dem Inventar heraus auf der Weide platzieren (pro Weide 9 Tiere).
Damit sie nun wachsen benötigen sie Nahrung. Sie sind aber nicht wählerisch und Ihr könnt frei entscheiden ob Ihr Möhren, Weizen, Bohnen oder höherwertigere Nahrung verfüttert. Klickt zum füttern einfach eines der Tiere an und zieht die Nahrung in das nun erscheindene Fenster. Das System nimmt immer automatisch die benötigte Menge (10 pro Tier). Ihr könnt also ganz bequem größere Stacks Nahrung reinziehen.


Sind die Tiere versorgt heißt es warten: Mit Premiumaccount benötigen die Tiere 22 Stunden zum Auswachsen (ohne 44). Anschließend könnt Ihr die ausgewachsenen Tiere inklusive neuer Jungtiere „ernten“. Reiten könnt Ihr auf Ihnen aber noch nicht. Ihr müsst sie vorher zum Sattler bringen und mit den richtigen Materialien Gesattelte (oder später gepanzerte Reittiere) zu craften.

Neben dem ausgewachsenen Reittier benötigt Ihr noch:

Für Reitpferde: Je 20 Leder der passenden Stufe
Für Ochsen: Je 20 Holzplanken der passenden Stufe
Für gepanzerte Reitpferde: Je 10 Stoff + 10 Metallstangen der passenden Stufe

Da Reittiere sehr schwer sind achtet immer auf Eure Ladekapazität, wenn Ihr Pferde craftet. Es empfiehlt sich, einen Ochsen dabei zu haben! Die fertigen Reittiere könnt Ihr dann am Marktplatz verkaufen oder Eurer Gilde zur Verfügung stellen.

 

Reittiere kaufen

Eine der häufigsten Fragen im Chat: Wo kann man Pferde kaufen? Wie man sie herstellen kann wisst Ihr ja nun. Wer sich aber nicht um die Aufzucht kümmern will, kauft sie einfach am Marktplatz von anderen Spielern. Die Marktplätze findet Ihr in jeder der Hauptstädte direkt neben dem Reiseplaner.

Reittiere kaufen

Nicht vergessen: Nach dem Kauf immer unten rechts auf „Abschließen“!

Wenn Ihr im Marktplatzmenü seid wählt unter Kategorie „Reittiere“ aus. Seid Ihr noch jung in Albion Online wählt bei Stufe „3“ aus, das sind die ersten Reittiere. Wie im Screenshot zu sehen könnt Ihr Euch auch spezielle Typen von Mounts anzeigen lassen. So findet Ihr ganz bequem das passende Reittier.

Pferde und Ochsen

Die gängigsten Reittiere sind Pferde und Ochsen und wie der Name schon vermuten lässt sind Pferde auf Geschwindigkeit und Ochsen auf Traglast ausgelegt. Ab Tier 5 kommen dann noch die gepanzerten Pferde dazu, die zwar etwas langsamer sind, dafür aber über hohe Widerstandskraft verfügen. Ideal um feindlichem Beschuss zu entkommen.

In der folgenden Tabelle sind alle Pferde und Ochsen aufgelistet (sortiert nach T-Stufe), die es in Albion Online gibt, mit zusätzlichen Infos zu Tragkraft, Geschwindigkeit und Resistenzen.

Reittier Tragkraft Geschw. Mag. Rüstung Rüstung MK-Resistenz
T3 Pferd 75 Kg 7,2 m/s
T3 Ochse 752 Kg 5,3 m/s 150 150
T4 Pferd 94 Kg 7,7 m/s
T4 Ochse 937 Kg 5,3 m/s 150 150
T5 Pferd 117 Kg 8,3 m/s
T5 Gepanzertes Pferd 7,5 m/s 150 150 150
T5 Ochse 1.166 Kg 5,3 m/s 150 150
T6 Pferd 145 Kg 8,8 m/s
T6 Gepanzertes Pferd 8,1 m/s 150 150 150
T6 Ochse 1.450 Kg 5,3 m/s 150 150
T7 Pferd 180 Kg 9,5 m/s
T7 Gepanzertes Pferd 8,6 m/s 150 150 150
T7 Ochse 1.799 Kg 5,3 m/s 150 150
T8 Pferd 223 Kg 10 m/s
T8 Gepanzertes Pferd 9,3 m/s 150 150 150
T8 Ochse 2.225 Kg 5,3 m/s 150 150

Alle Werte beziehen sich auf die  Qualitätsstufe „Normal“. Durch veredeln beim Reparaturstationen können die Werte noch verbessert werden!

 

Düsterwolf, Düstereber & Düsterbär

Düsterwölfe, Düstereber und Düsterbären sind spezielle Reittiere. Um sie zu züchten benötigt Ihr einen Zwinger und ein passendes Jungtier. Diese könnt Ihr durch erlegen der Düsterwölfe etc. erhalten. Die Chance auf einen Drop liegt laut Gerüchten bei 1:800. Dadurch sind diese speziellen Mounts auch sehr teuer. Auf einem Wolf über die Karte zu fliegen ist definitiv etwas besonderes!

Reittier Tragkraft Geschwindigkeit Magische Rüstung Rüstung MK-Reistenz
T6 Düsterwolf 11 m/s 119 119 85
T7 Düstereber 180 Kg 9,4 m/s 150 150 150
T8 Gesattelter Düsterbär

Das Züchten dieser speziellen Reittiere dauert doppelt so lange und kostet dadurch auch das doppelte an Nahrung. Dafür habt Ihr aber auch immer eine kleine Chance, ein neues Jungtier zu erhalten.

Spezialmount: Esel

Der Esel ist ein spezielles Reittier, das Ihr nicht craften könnt. Ihr bekommt Ihn, sobald Ihr über Euren Ref-link einen neuen Spieler anwerbt. Mehr zu dem Thema findet Ihr auf der offiziellen Seite von Albion Online! Solltet Ihr Albion Online noch nicht besitzen könnt Ihr gerne meinen Link nutzen.

 

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen