7 Days To Die – Minibike bauen

In 7 Days To Die könnt Ihr Euch das sogenannte Minibike herstellen. Mit diesem Gefährt seid Ihr in der Lage, auch die weit entfernten Orte schnell und sicher zu erreichen. In diesem Guide erkläre ich Euch, wie Ihr das Minibike baut, wie Ihr es betankt und wie Ihr es mit einem Passwortschutz versehen könnt.

Stand: Alpha 15.1

Bauteile und Voraussetzungen

Als erstes müsst Ihr den Bauplan für das Minibike finden. Die besten Chancen habt Ihr in Bücherregalen und Support-Kisten, aber selbst in Mülltonnen und Zombieloot können Baupläne gefunden werden.

Für die Herstellung des Minibikes sind viele kleine Arbeitsschritte nötig. Von der Beschaffung der Materialien bis zum craften von Bauteilen. Schauen wir uns doch mal an, was für den Bau des Minibikes alles gebraucht wird:

Minibike Fahrwerk (Minibike Chassis)

Das Fahrgestell wird in der Schmiede (Forge) aus 200 Iron und 20 Clay gefertigt. Ihr könnt das Fahrwerk aber auch finden, z.B. in Autos. Es bildet die Basis des Minibikes und muss platziert werden. Danach können dann alle weiteren Bauteile angebracht werden.

Handgriffe (Handlebars)

Der Lenker ist ein Bauteil für den eigentlichen Minibike-Lenker. Herstellen könnt Ihr ihn an der Werkbank. An Ressourcen werden 2x Klebeband (Duct Tape), 2x Leder (Leather), 6 Kurze Eisenrohre (Short Iron Pipe) und 1x Mechanical Parts benötigt. Klebeband findet Ihr häufig als Loot von Zombies, Eisenrohre könnt Ihr z.B. durch zerlegen von Autos erhalten. Um Leder herstellen zu können müsst Ihr den Skill „Leather Tanning“ freischalten, Ihr könnt Leder aber auch durch Zerlegen von Autos oder Sofas bekommen. Mechanical Parts könnt Ihr durch Zerlegen von Einkaufskörben bekommen.

Minibike-Lenker (Minibike Handlebars)

Der Minibike-Lenker wird an der Werkbank aus 1x Handgriffe, 2x Klebeband, 1x Scheinwerfer, 2 kurzen Eisenrohren und 1x Electrical Parts hergestellt. Electrical Parts könnt Ihr durch Zerlegen (mit Schraubenschlüssel) elektronischer Geräte wie Kühlschrank, Klimaanlagen etc. erhalten. Scheinwerfer bekommt Ihr aus Autos, indem Ihr sie mit dem Schraubenschlüssel (Wrench) zerlegt.

Minibike-Sitzbank (Minibike-Seat)

Der Sitz wird ebenfalls an der Werkbank hergestellt. Benötigt werden 4x Klebeband, 7x Leder, 3x Baumwolle (Cotton) und 4 Kurze Eisenrohre. Baumwolle wächst in Wäldern in großen Mengen.

Minibike Räder (Minibike Wheels)

Die Räder könnt Ihr aus herumliegenden Reifen erhalten, die Ihr z.B. bei verlassenen Tankstellen finden könnt. Ca. alle 4-6 Reifen erhaltet Ihr einen Satz Räder. Zerschlagt Ihr die Reifen mit einer Feueraxt ist die Chance etwas höher.

Motor (Small Engine)

Der Motor kann in Autos, Garagen und Toolstores gefunden werden. Bei Autos könnt Ihr ihn looten oder durch zerlegen bekommen. Die Qualität des Motors entscheidet über Fassungsvermögen des Tanks und  Geschwindigkeit.

Batterie (Lead Car Battery)

Batterien liefern den nötigen Saft, um den Motor zu starten. Finden könnt Ihr sie wie den Motor in Garagen, Autos und Toolstores.

Einkaufskorb (Shopping Basket)

Der Einkaufskorb ist optional. Er bietet 18 Lagerplätze in Eurem Minibike. Finden könnt Ihr ihn in allen möglichen Geschäften.

Schloss (Padlock)

Das Schloss ist im Multiplayer Pflicht, da es Euer Minibike vor Diebstahl schützt. Ohne Schloss kann jeder Spieler auf das Minibike zugreifen. Vergesst aber nicht, ein Passwort zu vergeben! Finden könnt Ihr das Schloss in Sportgeschäften wie dem „Shotgun Massiah“.

Minibike bauen

Habt Ihr alle nötigen Teile zusammen geht es an den Bau des Minibikes. Als erstes müsst Ihr das Fahrgestell auf dem Boden platzieren. Wählt einen möglichst ebenen Untergrund, z.B. eine Straße. Packt das Fahrgestell in Euren Toolbelt und nehmt es dann in die Hand. Mit Linksklick platziert Ihr es.

Um nun die anderen Bauteile hinzufügen zu können müsst Ihr in das Minibike-Menü gehen. Haltet am Fahrgestell „E“ gedrückt und wählt im folgenden Auswahlmenü die Motorhaube.

Minibike MenüNun könnt Ihr alle Bauteile an die passenden Positionen in der linken Liste ziehen. Habt Ihr alles angebracht (Korb und Schloss sind optional) ist Euer Minibike einsatzbereit. Die Qualität Eures Minibikes ist der Durchschnitt aller einzelnen Bauteile. Ihr könnt sie aber jederzeit gegen bessere austauschen.

Minibike tanken

Ohne Treibstoff fährt auch das schönste Minibike nicht los. Also heißt es tanken und das geht relativ einfach. Besorgt Euch zuerst ausreichend Benzinkanister (Gas Can). Entweder durch craften aus „Oil Shale“ oder Ihr sammelt sie an Zapfsäulen von alten Tankstellen. Durch das Zerlegen von Autos könnt Ihr auch eine Menge Benzinkanister erhalten.

Die Größe des Tanks hängt von der Qualtität des Motors ab. 1.400-1.700 Benzinkanister braucht Ihr ca. für eine volle Füllung (muss im Inventar sein). Tanken könnt Ihr auf 2 Wegen: Entweder über das Auswahlmenü, wenn Ihr vor dem Minibike „E“ gedrückt haltet (Kanister-Symbol) oder Ihr geht in das Minibike-Menü und klickt oben rechts auf Refuel. Mit jedem Tankvorgang werden dann 250 Kanister in den Tank geschüttet.

Bekannte Probleme

Kein Zugriff auf das Auswahlmenü!

Ihr steht vor Eurem Minibike und drückt wie verrückt „E“, aber es passiert nichts? Dieses Problem lässt sich ganz einfach lösen: Wechselt den Slot in Eurem Toolbelt (Mausrad oder 1-8). Danach funktioniert es wieder. Passiert mir z.B. nach jedem Start des Spiels.

Das Minibike fällt durch den Boden!

Diese Problem entsteht, wenn Ihr zu schnell unterwegs seid und die Texturen nicht schnell genug geladen werden können. Lösung: Nutzt einen Motor geringerer Qualität, um etwas langsamer zu fahren. Ein Qualitätswert von 350 oder weniger sollte helfen.
Wer gute Reflexe hat kann auch folgendes versuchen: Wenn Ihr durch den Boden fallt schnell ESC drücken und das Speil verlassen. Neu laden und mit etwas Glück steht Euer Minibike vor Euch. Wenn nicht, steckt es im Untergrund fest und Ihr könnt es ausgraben.

Sind Euch weitere Bugs beim Minibike aufgefallen? Gebt mir Bescheid!

Ich schreibe seit 2007 Guides zu aktuellen Spielen und habe im September 2013 games-blog.de ins Leben gerufen.

9 Kommentare

  1. Mein Minibike ist kaputt. ich kann es mit kit nicht reparieren… geht sofort wieder kaputt. auch kein menu öffen um es zu zerlegen oder gegenständ aus dem inventar holen

    Antworten
    • Hallo daniel,
      bekommst du das Auswahlmenü mit „E“ auch nicht geöffnet? Wird es denn angezeigt?

      Grüße
      Schlachtvieh

  2. Vielen Dank für die Tipps. Jetzt kann ich auch endlich Mini Bike fahren. 🙂

    Antworten
  3. Server …. es kann schon mal vorkommen, das euch admins die bikes aus der base looten !

    Antworten
  4. Was mach ich wenn das bike in einer pfütze steht … ich kann es nicht retten und nur noch auf das inventar zugreifen :((

    Antworten
    • Hast du schon versucht, das Minibike auseinanderzunehmen? Kannst ja die Bauteile jederzeit entfernen. Beim Rahmen bin ich mir nur nicht sicher 😉

      Grüße
      Schlachtvieh

  5. Kurze Frage, wie tief steckt das Ding dann im Untergrund?

    Antworten
  6. Kauft euch mal nen echtes Mini Bike ; )

    Antworten
  7. Ich habe noch einen Bug entdeckt: Ich fahre ein paar mal mit irgendeinem Minibike, fahre, steig ab, steig auf und Co., doch nach einiger zeit kann ich das Ding nicht mehr aufsteigen außer ich zerlege es und bau es wieder auf. Und das nach jeder noch so kleinen oder großen Fahrt. Lg

    Antworten

Antworten

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Felder für Name, Email und Website sind optional!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Passwort vergessen

Games-blog.de verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen